{Hemingway} {Werke} {Nick Adams} {zurueck}
Die Personen um Hemingway herum
Frauen ... Sylvia Beach, Martha Gellhorn, Adriana Ivancich, Pauline Pfeiffer,
Hadley Richardsen, Gertrude Stein, Mary Welsh
... und Maenner Sherwood Anderson, F. Scott Fitzgerald, Gregory Hemingway, James Joyce, Robert McAlmon, Max Perkins, Ezra Pound,
Sylvia Beach (1908 - 1998) hieß eigentlich Nancy Woodbridge. 1919 eroeffnete sie in Paris eine Buchhandlung namens Shakepeare and Company. Dort konnte neueste englischsprachige und Literatur erworben oder geliehen werden. Auch als Verlegerin betaetigte sie sich. Beach hat z.B. Olysses von James Joyce veroeffentlicht. Bei Shakespeare and Company trafen sich Gertrude Stein, Ezra Pound, Sherwood Anderson, James Joyce und Ernest Hemingway
..mehr, Frauen, Maenner
F. Scott Fitzgerald (1896 - 1940) Der große Gatsby gehört zu seinen großen Werken
Frauen, Maenner
Martha Gellhorn Hemingways dritte Ehefrau (1908 - 1998) stammte wie die beiden vorigen ebenfalls aus St. Louis.
..mehr und noch ..mehr, Frauen, Männer
Gregory Hemingway Hemingways 3. Sohn, als 2. Kind von Pauline am 12. November 1931 in Kansas City geboren. Gestorben am 4. Oktober 2001 in einem Frauengefängnis in Miami.
Frauen, Männer
Aaron Edward Hotchner begleitet Hemingway oft. Er schrieb unter anderem 2 Bücher: "Papa Hemingway" und "Hemingway und seine Welt". Besonders letzteres ist sehr empfehlenswert, um sich einen Überblick über Hemingway und sein Umfeld zu verschaffen. Ein großer Teil der Daten für diese Web-Seiten sind diesem Buch entnommen.
..mehr, Frauen, Männer
James Joyce geboren in Dublin, Irland (1882 -1942). Zu seinen bekanntesten Werken zählen Olysses und Finnegans Wake, aus dem auch der Name für Familie der bisher kleinsten Elementarteilchen stammt: Quarks ..mehr, Frauen, Männer
Adriana Ivancich war eine späte Freundin Hemingways, die Vorbild für die Contessa Renata in Über den Fluß in die Wälder war. Sie lebte von 1930 -1983, und wählte auch den Freitod. Frauen, Maenner
Robert McAlmon McAlmon war EMHs erster Verleger. ..mehr, Frauen, Männer
Max Perkins Hemingways Lektor bei Charles Scribners Sons Frauen, Maenner
Pauline Pfeiffer Hemingways zweite Ehefrau (1895 - 1951), stammte wie Hadley Richardsen aus St. Louis, war aber katholisch.
Pauline Pfeiffer hatte Journalismus studiert, und arbeitete u.a. für den Cleveland Star, den Daily Telegraph, Vanity Fair und die Vogue. Pauline und Ernest heirateten am 10. Mai 1927. Am 4. November 1940 wurde die Ehe wieder geschieden.
Pauline und Ernest hatten 2 Kinder: Patrick, geboren am 27. Juni 1928, und Gregory, geboren am 12. November 1931.
..mehr, Frauen, Maenner
Ezra Pound aus Haily, Idaho (1885 - 1972) Frauen, Maenner
Hadley Richardsen 1891 - 1979, Hemingways erste Ehefrau
Elisabeth Hadley Richardsen wurde am 9. November in St. Louis geboren. Sie war protestantisch. Ihre Ehe mit EMH galt deshalb für die zweite Ehe von EMH als ungültig. Sie heirateten am 3. September 1921. Hadley und Ernest hatten ein Kind: John Hadley Nicanor, genannt Bumby
..mehr, Frauen, Männer
Sherwood Anderson ..mehr, Frauen, Männer
Gertrude Stein (1874 - 1946) stammt aus Allegeny, Pennsylvania. Sie war in Paris einer von Ernests Mentoren und Patin von John Hadley Nicanor
Frauen, Maenner
Mary Welsh 1908 - 1986, Hemingways vierte Ehefrau
..mehr, Frauen, Maenner

Diese html-Datei ist Eigentum von Torsten Schulz. Letzte Änderung: 23.Oktober 2001